dickes Fell

hier und dort 2 40 x 40 2016

Ein dickes Fell ist eine Schutzhülle, durchlässig und fest zugleich, ein Sammelsurium verschiedener Fähigkeiten und Strategien, die wir im Laufe unseres Lebens, manchmal mühsam erfahren und erlernt haben. In meinen Arbeiten verBINDE ich alte gebrauchte Materialien (Stoff, Papier) mit ihren eigenen Geschichten, Strukturen und Farben und erschaffe neue Bilder in Form fiktiver Selbstporträts. Ich lade die BetrachterIn ein, eigene Bilder darin zu sehen.

A thick skin is a protective cover, permeable and firm at the same time, an assemblage of different skills and strategies that we have, sometimes laboriously, experienced and learned in the course of our lives. In my work I combine old, worn materials (textiles, paper) with their own stories, structures and colors and create new images in the form of fictional self-portraits. I invite the viewer to see their own pictures in it.